Elektroheizungen

 

 

Das Prinzip Sonne


Es ist Winter. Ihre Heizung läuft auf mittlerer Temperatur. Sie fühlen sich rundum gleichmäßig warm und wohl.

Wie die Sonne erzeugt die Natursteinheizung durch natürliche Infrarot-C-Wärmestrahlung eine gleichmäßige Temperatur, die den gesamten Raum erwärmt. Dieser wirkt dann gleichzeitig selbst als Heizung und die Gebäudesubstanz profitiert von trockenen Wänden.

Was ist die Folge? Die Raumtemperatur zwischen Boden und Decke ist annähernd gleich, es wird kaum Staub aufgewirbelt und bereits eine niedriger eingestellte Temperatur sorgt für ein angenehmes Wärmeempfinden.

Zusammenfassung

 

  • Erwärmung der kompletten Raumhülle durch Strahlungswärme (warme Wände, in der Grafik rot dargestellt)

  • Kaum Temperaturdifferenz zwischen Boden und Decke (warme Füße - warmer Körper)

  • Geringe Staubaufwirbelung

  • Niedrige Raumtemperatur bei besserem Wärmeempfinden

  • Angenehmes Raumklima